Wählen Sie die Sprache

+44 (0) 1274 777 777
Home > Neuigkeiten und Veranstaltungen > Neuigkeiten und Veranstaltungen Artikel

Mit Stolz gibt Dantex die Markteinführung von PicoColour®II, ihrer digitalen UV-Inkjet-Etikettendruckmaschine im Hochgeschwindigkeitsbereich, bekannt.

Mit Stolz gibt Dantex die Markteinführung von PicoColour®II, ihrer digitalen UV-Inkjet-Etikettendruckmaschine im Hochgeschwindigkeitsbereich, bekannt. Die Maschine wurde vom Dantex Digital-Team in Zusammenarbeit mit JF Machines Limited, die nun ein Teil der Dantex-Gruppe sind, entwickelt.

JF Machines wurde vor 25 Jahren in Kettering von John und Joanna Furlex gegründet und spezialisierte sich auf die Herstellung von schmalbahnigen digitalen Etikettendruckmaschinen unter der Bezeichnung PicoColour®. Als Maschinenbauingenieur und Informationselektroniker wird John Furley als Produktdesigner tätig sein und die Entwicklung der Produktpalette PicoColour® vorantreiben. Im Rahmen der Dantex-Gruppe hat das Digital-Team nun die verbesserte digitale Maschine PicoColour® Mk II mit einer Breite von 210 mm entwickelt. Diese Weiterentwicklung wird auf der Label Expo Europe 2015 ausgestellt werden.

Nachdem Dantex bereits als Spezialanbieter von wasserauswaschbaren fotopolymeren Druckplatten bekannt ist, schreitet die Firmengruppe nun mit großen Schritten in der Arena des Digitaldruckes voran und beginnt nun, ihre eigene Reihe an digitalen Druckmaschinen auf den Markt zu bringen. Dieser jüngste Schritt von Dantex zeigt das verstärkte Bestreben, die Position als Anbieter von High-Tech-Produkten und Anlagen in der Industrie zu behaupten. JFM ist nun ein Teil der Dantex-Gruppe und fungiert als Zentrum für Forschung und Entwicklung in der Entwicklung der Digitaldruckmaschinen.

John Furley äußert sich wie folgt: „Das umfangreiche Wissen von Dantex im Bereich der Etikettenindustrie in Verbindung mit ihrem umfangreichen Kundenkreis und ihrer starken Dienstleistungsstruktur war der Bedarf, der es für JFM ermöglichte, Wachstum in unser bereits sehr bekanntes Produktportfolio zu bringen. Darüber hinaus hilft uns die Zusammenarbeit, unsere Forschung und Entwicklung zu beschleunigen, so dass wir immer höher entwickelte Maschinen hervorbringen können. Ich bin überzeugt, dass unsere langjährigen Kunden sowie unsere Mitarbeiter die gemeinsame Arbeit mit dem Dantex-Team genießen werden. Wir freuen uns für JFM über diesen klaren neuen Schritt in die Zukunft.“

Richard Danon, der Präsident der Dantex-Gruppe, erklärt: „ Wir sind wirklich begeistert von unserer neuen Partnerschaft mit JFM und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit. Diese Übernahme bringt Dantex das notwendige Fachwissen, um Etikettendruckmaschinen unter Nutzung von hoher UV-Inkjet-Technologie im Hochgeschwindigkeitsbereich nach dem neuesten Stand der Technik zu konstruieren. Die PicoColour® II mit 210 mm wird unser erstes Angebot darstellen und auf der Label Expo 2015 eingeführt werden. Die Herstellung der Druckmaschinen erfolgt auf unserem Gelände in der Gegend von Leeds/Bradford mit einer langen Geschichte der Zusammenarbeit mit der Druckindustrie. Wir freuen uns sehr über die guten Perspektiven, da wir die außerordentlichen Talente und die Technologie von Dantex mit denen von JFM verbinden.“

Richard Danon fügt hinzu: „Wir werden unsere Produkte unterstützen und erweitern, so dass unsere Kunden weiterhin die technischen Innovationen genießen können, die unser Digital-Team hervorbringt. Wir arbeiten bereits seit fast 50 Jahren mit der Etikettendruckindustrie und dieser jüngste Schritt bestätigt, dass wir uns auf dem Weg vorwärts ins 21. Jahrhundert befinden.“

Richard führt weiter aus: „PicoColour® ist der krönende Abschluss gemeinsamer harter Arbeit aller Partner in diesem Projekt. Eine enge Zusammenarbeit hat dazu beigetragen dieses hervorragende Ergebnis zu bringen. Die PicoColour® UV-Digitaldruckmaschine bietet eine Druckbreite von 210 mm und läuft bis zu 35 m pro Minute. Es ist ein vielseitiges, qualitativ hochwertiges, hochproduktives Drucksystem“.

Andrew Abott, Verkaufsdirektor von Dantex in Großbritannien, fügt hinzu: „Die Einführung unseres Digitaldruck-Angebots für die Etikettendruckindustrie ist eine natürlicher nächster Schritt für Dantex. Wir begannen mit unseren Hight-Tech-Angeboten im Bereich der Torelief-Buchdruckplatten, gefolgt von unseren digitalen Platten und nun bieten wir unseren Kunden eine Lösung für digitale Druckmaschinen. Wir sind außerordentlich stolz darauf, dass dieser wichtige technologische Schritt zu den Fertigungsfähigkeiten von Dantex gehört.“

Andrew Abott führt weiter aus: „Wir haben alle bestehenden Kunden von JFM hinsichtlich unserer neuesten technologischen Entwicklungen in diesem Übergangszeitraum auf dem aktuellsten Stand gehalten und sind zuversichtlich, dass sie beindruckt sein werden von dem, was wir ihnen zu zeigen haben.“

Die Preisgestaltung von PicoColour® II ist außergewöhnlich wettbewerbsfähig und die Maschine bringt hervorragende Druckergebnisse. Das System PicoColour® arbeitet mit UV basierter Farbe und ist in CMYK + Weiß erhältlich. Das Weiß ist außergewöhnlich glänzend und wird in nur einem Druckgang gedruckt. In Verbindung mit optionaler Corona-Behandlung kann PicoColour® II für Papier wie auch für filmisch basierte Medien genutzt werden. PicoColour® II ist ein effizientes und hoch produktives System.

Benjamin Danon, Senior-Direktor der Gruppe, verantwortlich für das Exportmarkgeschäft, sagt: „Es wird mittlerweile gut akzeptiert, dass die Druckauflagen kürzer werden, wodurch ein Angebot für eine digitale Druckmaschine eine wirkliche Notwendigkeit wird. Wir sind sicher, dass unsere Produktpalette PicoColour® eine ideale Lösung für unsere Kunden darstellt, um diese Herausforderungen zu meistern.“

Der Verkauf der Digitaldruckmaschine PicoColour® II wird in Großbritannien beginnen, gefolgt von Deutschland, Frankreich, Polen, Österreich, Belgien, Holland, der Schweiz und den Vereinigten Staaten. Parallel dazu wird Dantex ihr Händlernetzwerk trainieren, so dass die Vorteile von PicoColour® II im schnellst möglichen Zeitrahmen weltweit angeboten und unterstützt werden können.

Die digitale UV-Druckmaschine PicoColour® II ist für den Markt zugelassen und wird ab September 2015 verfügbar sein.

Hier klicken, um zum Label Expo 2015 registrieren.

Abgeschickt: 06 Juli 2015
Kontakt

Kontaktieren Sie unser Expertenteam heute und besprechen Sie Ihre Anforderungen an die +44 (0) 1274 777 777

Online-AnfrageKontaktdaten

Folgen Sie uns!

Verfolgen Sie die neuesten Nachrichten und Informationen über unsere sozialen Netzwerke.

Melden Sie sich jetzt

Abonnieren Sie unseren E-Mail- Updates und erhalten Sie regelmässig News & AnkündigungenWir verpflichten uns dazu, Ihre Daten NICHT an jedwede Anderen weiterzugeben.
Well done to our customer @TheLabelMakers - so very well deserved! #label #print https://t.co/Acc0B8Uija
Danon House, 5 Kings Road, Bradford. BD2 1EY
Tel:+44 (0)1274 777 777 Fax (Verkauf):+44 (0)1274 777 755 Fax (Allgemeines):+44 (0)1274 777 766 info@dantex.com